Interessiert am Segelfliegen mit Winde?

Hoi zäme,

ich spiele mit dem Gedanken eine Winde anzuschaffen.

Der Aufwand zum beschaffen, vor allem aber zum Aufbauen und fliegen ist
etwas grösser als „nur“ einen Flitschengummi auszulegen.

Ich bin noch etwas am Hin- und Hermachen ob ich das machen möchte.

Zusammen mit ein paar Kollegen macht das sicherlich mehr Spass.

Es würde mich freuen von Euch zu hören, ob Ihr für gelegentliches
Segelfliegen mit Winde zu gewinnen seid.

Ich würde die Winde finanzieren, lagern, aufbauen etc.

Die Frage ist also nur, ob jemand Lust hat die Winde zu nutzen.

Beste Grüsse

Daniel

Erstflug F9F Cougar

Nachdem wir heute die letzten Checks auf dem Flugplatz erfolgreich
abschliessen konnten, entschied ich mich den Erstflug meiner Düsen-Cougar zu
wagen.

Der Flug verlief TipTop. Das Erfliegen der verschiedenn Konfigurationen
erforderte je einige Clicks Trimm des Höhenruders, ansonsten flog das
Vögelchen als wäre es dafür gebaut worden 😉 😀

Vielen, vielen Dank an meinen zweiten Mann im Cockpit (nein, Frau), meine
Copilotin Mari, an Martin Mürner der sich spontan als drittes paar Augen und
Flightadvisor zur Verfügung gestellt hat, an Beat fürs Einspringen als
Fotograf, an Martin, Daniel und David fürs Unterstützen, Daumendrücken und das
überlassens unseres Flugfelds bei den Rollversuchen und dem Erstflug!

Michi

Erstflug Maxa

Heute habe ich mit Domi den Erstflug mit dem Maxa gemacht.
Der Flieger ist der Hammer, der Windenstart spannend und braucht Übung!
Unglaublich, mit 20m Höhe war ich bis jetzt in Sorge ob es noch für eine Platzvolte und Landung reicht. Mit dem Maxa fliegt man noch 2 Minuten weiter und muss am Schluss voll Butterfly setzen…

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}