Verkauf Spitfire

Spitfire Mk IX HANGAR 9

www.horizonhobby.com/product/airplanes/warbirds/giant-scale/spitfire-mk-ixc-30cc-arf-han4495

Holz, UltraCote

Spannweite 205cm, Gewicht 8,7kg

Antrieb elektrisch, LiPo 10s

Motor Scorpion S-5525-170

Regler Castle 80HV

Einziehfahrwerk elektrisch original E-flite

Empfänger Doppelstromversorgung mit Akkuweiche

Telemetrie IISI (nur Modul im Flugzeug)

Das Modell ist unfallfrei.

Flugbereit, inklusive

– Futaba Empfänger R6014HS

– 1 Satz Akkus 10s

– 1 Satz Akkus für Empfänger

Preis: 850.-

 

 

 

Ursachenforschung

Bevor die Gerüchteküche brodelt betr. dem missglückten Start von heute, hier
einige Fakten von meiner Seite. Ich habe den Regler ausgelesen und die
Ursache des Startproblems gefunden (zu wenig Leistung).

Den Grund des missglückten Startes ist auf dem Logging Bild Erststart mit
Ventus3 sichtbar. Anstelle der knapp 90A waren es nicht mal 60 A, also nur
gut 65% der Nominalleistung, in Zahlen ausgedrückt: von theoretischen 1200W
nur 780W!

Es ist auch gut sichtbar, dass der Regler die Ausgangsleistung reduzierte
infolge des Spannungseinbruches unter die eingestellte Minimalspannung. Ob
das nur auf die Temperatur resp. die dadurch entstandene
Kapazitätsreduzierung zurückzuführen ist oder noch ein anderes Problem dazu
kam mit dem LIPO weiss ich (noch) nicht.

Gruss Alex

DC6-7

Das Bauende ist gekommen. Noch einige Daten zur DC6.
2 Meter Spannweite Masstab 1 zu 18 4.6 kg Schwer. Eingebaut wurden 4 Motoren 4 Regler 8 Servos Drei Einziehfahrwerke von Pichler zwei Empfänger und zwei mal Bec. Stromversorgung 4 S 9000 (2×4S 4500) Gruss Sepp

Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

DC6-5

Folie bruchts au na und 4 Motore. ( 2814 mit 900 Umdr. Pro Volt) Sie werden mit 4 S angetrieben und bringen pro Motor gute 300 Watt.
4 Servos und zwei Einziehfahrwerke braucht es auch noch. Nun ist der Flügel flugbereit. Gruss Sepp

Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.