DC-3

Die Hochglanz-Oberfläche des Rumpfes (wurde in der Form lackiert) habe ich
mit Stahlwatte (nass) mattiert, damit sie gebraucht aussieht und besser zu
den von mir lackierten Teilen passt (der Lack aus der Spraydose, RAL 9006
Silber, ist seidenglänzend).

Die Beschriftungen habe ich in Adobe Illustrator gezeichnet. Herr Abplanalp
von DIGI-CUT in Oetwil hat aus meinem Vektorgrafik Dokument die
Transferfolien hergestellt.

Sobald das Wetter nicht mehr frostig ist, werde ich die Lackierarbeiten an
den Tragflächen fortsetzen.

Gruss, Martin

Schreibe einen Kommentar