Kein bleihaltiges Lotzinn mehr erhältlich

Liebe Leser des Blogs

Ich kann aus meiner beruflichen Tätigkeit folgende Informationen weitergeben:

In den Mitgliedsstaaten der EU und in der Schweiz wurde der Verkauf von bleihaltigem Lot an Privatpersonen per 1. August 2018 verboten. Siehe kl.zh.ch/internet/gesundheitsdirektion/klz/de/aktuell/mitteilungen/2018/verkaufsbeschraenkung_bleiloetzinn.html. Der Detailhandel wie Jumbo, Modellbauhändler usw. führt bereits seit einigen Wochen nur noch bleifreies Lotzinn. Unter Umständen kann noch eine Rolle mit bleihaltigem Lot gekauft werden.

Lotzinn ohne Blei schmilzt erst bei höheren Temperaturen als bleihaltiges Lot (z.B. Pb40Sn60 oder Pb60Sn40). Mit einem älteren Lötkolben wird das bleifreie Lot unter Umständen nicht mehr gut schmelzen. Eventuell muss ein neuer Lötkolben beschafft werden.

Die höheren Temperaturen haben ausserdem den Nachteil, dass benachbarte Plastikteile wie Stecker ebenfalls schmelzen können. Bei zu tiefen Temperaturen der Metalloberflächen und/oder des Lots wird das Lot nicht gut fliessen. Es braucht etwas Übung mit dem bleifreien Lotzinn – aber es wird schon gehen.

Viele Grüsse, Daniel Heid

Schreibe einen Kommentar