Erstflug F9F Cougar

Nachdem wir heute die letzten Checks auf dem Flugplatz erfolgreich
abschliessen konnten, entschied ich mich den Erstflug meiner Düsen-Cougar zu
wagen.

Der Flug verlief TipTop. Das Erfliegen der verschiedenn Konfigurationen
erforderte je einige Clicks Trimm des Höhenruders, ansonsten flog das
Vögelchen als wäre es dafür gebaut worden 😉 😀

Vielen, vielen Dank an meinen zweiten Mann im Cockpit (nein, Frau), meine
Copilotin Mari, an Martin Mürner der sich spontan als drittes paar Augen und
Flightadvisor zur Verfügung gestellt hat, an Beat fürs Einspringen als
Fotograf, an Martin, Daniel und David fürs Unterstützen, Daumendrücken und das
überlassens unseres Flugfelds bei den Rollversuchen und dem Erstflug!

Michi

2 thoughts on “Erstflug F9F Cougar

  1. Herzliche Gratulation zum gelungenen Erstflug!
    Schön einen weiteren Jet mit Heissgasturbine im Verein zu haben.
    Ich freue mich den Vogel bald live zu erleben.
    Mal schauen, vielleicht lässt sich der Personalaufwand mit Copilot(in), Flightadviser, Fotograf und Unterstützern in Zukunft noch ein bisschen reduzieren 😉

Schreibe einen Kommentar