T-33

Seitenruder, Einbau und Anlenkung

Den mit dem Kit gelieferten Heckspant habe ich angepasst und eingeklebt. Er
verstärkt den Übergang von Rumpf und Seitenleitwerk und dient als hinteres
Lager für das Schubrohr.

Für die interne Anlenkung des Seitenruders habe ich dieses mit einer 5mm
Achsverlängerung ausgestattet und einen Alu-Mitnehmer gefräst. Die Arbeit
als Polymech steht bei mir hoch im Kurs!

Die Steuerbewegung wird mit einer Schubstange (Karbonrohr) übertragen. Das
Servo findet später einen Platz vor dem Impeller.

Gruss, Martin

One thought on “T-33

Schreibe einen Kommentar