Schwalbenflieger

Bei echten Schwalbenflug Bedingungen warfen 12 Teilnehmer ihre Vögel 10x den
Bettswiler Hang hinunter. Das elfte Mal traditionsgemäss alle gleichzeitig.
Erfreulich ist, dass 8 Schwalben, davon 7 aus dem Frässatz von Sepp neu
gebaute, am Start waren. Ebenfalls sehr positiv ist, dass kein einziges
Modell beschädigt wurde. Im Namen der Teilnehmer möchte ich Sepp danken für
die Organisation, das Bereitstellen des Grills und vor allem für die
gelungene Rekonstruktion der Schwalbe. Martin Gerber amtet seit über 30
Jahren ohne Unterbruch als Startchef, Zeitnehmer und Protokollführer. Für
seinen unentbehrlichen Einsatz bedanken wir uns ebenfalls. Die Rangliste des
Wettbewerbs wird erst am Chlausessen verlesen.

Gruss, Martin

P.S. Auf dem Bild fehlen leider die Teilnehmer Remy und Christoph Schilling

One thought on “Schwalbenflieger

  1. Ich möchte mich dem Dank von Martin an Sepp nur anschliessen👍Es war ein Erlebnissreicher Tag für mich und hoffentlich auch für alle MG Kollegen auch😀 Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Wochenstart👍
    Mit freundschaftlichen Grüssen
    Andi

Schreibe einen Kommentar