DC-3

Die Anlenkung von Seitenruder und Heckfahrwerk erfolgt mit Seilzügen,
diejenige der Höhenruder mit Schubstangen. Über Achsen wird die Bewegung auf
die Ruder/das Rad übertragen.

Das Landeklappensystem der DC-3 besteht aus 4 Spreizklappen. Bei meinem
Modell habe ich die 2 inneren Klappen verbunden. So benötige ich nur 3
Servos für die “4” Klappen. Die Alu-Scharnierlaschen dienen zusammen mit der
Kieferleiste der Versteifung der Klappen. Die Achse besteht aus einem 2mm
Messingröhrchen, das in einem Bowdenzugrohr gelagert ist und für die
Demontage der Klappe herausgezogen werden kann.

Gruss, Martin

Schreibe einen Kommentar