DC-3

Die Tragflächenspitzen habe ich mit Holz, Spachtelmasse und Glasgewebe
rekonstruiert. Mit der Hilfe von Lukas (Bedienung Heissluftgerät) habe ich
aus ABS-Folie die Abdeckungen für die Positionslichter geformt.

Die DC-3 ist mein erstes Flugzeug Modell, bei dem ich eine Lichteranlage
einbaue. Der Controller von uniLIGHT erlaubt es, mit 1 Senderkanal mehrere
Lichtszenen einzurichten. Grundlage meiner Programmierung sind die
Flugphasen

– PRESTART nur Positionslichter

– FLIGHT zusätzlich Rotating Beacon

– TAKE OFF / LANDING zusätzlich Scheinwerfer

Unterschiedliche Geberwerte im “Lights”-Kanal des Senders erzeugen im
Controller die gewünschten Lichtszenen.

Gruss, Martin

Schreibe einen Kommentar